Auszug Festschrift 1992 zum 100Jährigen der SPD Radolfzell

- Abschrift Teilabschnitte -

Ortsvereinsvorsitzende der SPD Radolfzell bis heute:

1946 - 1959 Gustav Troll
1959 - 1969 Rolf Kauderer
1969 - 1971 Artur Oppacher
1971 - 1976 Heinrich Winzenburg
1976 - 1978 Walter Hiller
1978 - 1983 Johann Aigeldinger
1983 - 1990 Dietlind Heilmann
1990 - 1991 Roland Messmer
1991 - 2002 Ewald Müller
2002 - heute Markus Zähringer

Dr. Karl Moosbrugger, seit 1954 Mitglied im Ortsverein Radolfzell und langjähriges Ratsmitglied der Stadt Radolfzell erinnert sich:

„… 1955 wurde der Bürgermeister erstmal direkt von der Bevölkerung gewählt. Unsere Partei unterstützte damals Hermann Albrecht aus Neustadt im Schwarzwald, der als unabhängiger Kandidat antrat und auch die Wahl gewann. Schon in dieser Zeit wurde mit der Planung der Mettnaukur begonnen, die einer Idee Hermann Albrechts entsprang.

1956 wurde der Stadtrat neu gewählt. Bei dieser Wahl hatte die SPD in Radolfzell einen Stimmenzuwachs von 11,3%; d.h. von 22% auf 33,3%. Wir gewannen 4 von den 12 Stadtratsmandaten und stellten 8 von 24 Mitgliedern im Bürgerausschuß. (…)“.

Und weiter:

„… Was mir persönlich als sportverbundenem Menschen auch sehr am Herzen lag, war der Bau der Turnhallen. So wurde 1956 die Ratoldusturnhalle und 1961 die Kreisturnhalle beim Berufsschulzentrum gebaut – für nur DM 350.000.-, für heute eine unvorstellbar niedrige Summe, wenn man bedenkt, daß man jetzt damit nicht einmal ein kleines Eigenheim finanzieren könnte.

Dann beschlossen wir 1972 den Bau der Hochhäuser, damals unter der Prämisse, daß nur noch sehr begrenzt Bauland zur Verfügung stand, Wohnraum für die weiteren Jahre jedoch gesichert werden müsse.

Was heute leicht vergessen wird, ist die Tatsache, daß Radolfzell vor der Gemeindreform flächenmäßig
sehr klein war – Böhringen fing schon an der Steißlinger Straße an! Die weitere Entwicklung war nicht voraussehbar.

So hat die SPD ununterbrochen an der Weiterentwicklung der Stadt Radolfzell im Gemeinderat mitgearbeitet.“

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

SPD im Kreisverband Konstanz

Klicke hier!

Sind Sie auf Facebook? Wir auch.

Informiert bleiben!

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.