SPD Radolfzell

Herzlich Willkommen!

Kommunalwahlprogramm 2024

Gesundheitsversorgung


Symbolbild - Pixabay

-    Sicherstellung der primärmedizinischen und Notfallversorgung in Zusammenarbeit mit allen Akteuren
-    Pilotprojekt Level 1A Versorgungszentrum
-    Krankenhausgebäude zeitnah zusammen mit Kreis (GLKN) für neue Funktionen entwickeln, finanzielle Verantwortung des Kreises (GLKN) gegebenenfalls rechtlich klären
-    Gesundheitszentrum in der Stadtmitte/Altstadt mit Arztpraxen, Physiotherapie/usw.
-    Fitnessparcours im z.B. Mettnaupark oder Herzenbad
-    Sanierung und Modernisierung der Mettnau-Kur-Anlagen
-    Erweiterung des medizinischen Angebots der METTNAU
-    Medizinische Ausbildungsakademie zentral für GLKN (Poststraße)

 

 

Klimaneutralität

-    Wärmeplanung für alle Stadtquartiere und Ortsteile
-    Kommunale Förderung von privaten PV-Anlagen
-    Umfassende Bürgerbeteiligung an PV-Flächen, Bildung entsprechender Gesellschaftsmodelle
-    PV-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden
-    Förderung von Windkraftanlagen in der Region
-    ÖPNV optimieren durch angepasste Streckenführung und Einsatz von E-Bussen (Unterstürzkreut, Weinburg, Böhringen, Stahringen); Shuttle-Verkehr zwischen zentralen Parkgelegenheiten und Mettnau/Bädern
-    Seehas-Haltepunkte: Libellenweg und Altbohlunterführung
-    Weiterentwicklung der städtischen Fahrradwege, inklusive einer klaren Kennzeichnung, und Bau von Fahrradparkflächen bzw. abschließbarer Fahrradgaragen
-    Radwegenetz zwischen Kernstadt und Ortsteilen bzw. mit umliegenden Gemeinden
-    Kommunales KFZ-Mietangebot verbessern und optimieren
-    Städtische Parkflächen bewirtschaften; Parkmöglichkeiten in die Höhe, nicht in die Fläche (Messeplatz, Aurelis-Linse, Gleisdreieck)
-    Klima-Mobilitätskonzept weiterentwickeln
-    E-Ladesäulen „flächendeckend“
-    Klimaresilienter Waldumbau
-    Stadtbegrünung und konsequente Nachpflanzung von Bäumen -auch in Hinblick auf Schatten und Kühlung bei Extremhitze
-    Patenschaften für Bäume an Bürger vergeben

 

 

Wohnen


Symbolbild - Pixabay

-    Kommunale Förderung von mietgünstigem Wohnraum
-    Schaffung einer kommunalen Baugesellschaft oder entsprechende Verträge mit bestehenden Radolfzeller Unternehmen bzw. kommunalen Gesellschaften in anderen Städten der Nachbarschaft oder auf Kreisebene
-    Geschosswohnungsbau und Mehrfamilienwohnungen in Neubau -gebieten ausweisen, weniger Einfamilienhäuser und Reihenhäuser
-    Förderung von Quartieren für neue Formen des Zusammenlebens, auch private Projekte fördern (Beispiel: Wige)
-    Aufbau eines Quartiermanagements
-    Verpflichtung zu ausreichender Parkfläche auf den privaten Grundstücken ohne Flächenversiegelung
-    Förderung von Nachbarschaftshilfen
-    Leerstandsmanagement verstärken
-    Umnutzung von Gebäuden

 

 

Bildung


Symbolbild - Pixabay

-    Kita-/Schulangebot am realen Bedarf ausrichten, d.h. rechtzeitig und vorausschauend planen und bauen bzw. erweitern
-    Attraktive Angebote für Erzieherinnen/Erzieher bezogen auf Arbeitsplatz, Aus- und Weiterbildung, Wohnungssuche, Fitnessangebote usw.
-    Ausstattung der Kitas mit modernen Lehr- und Lernmitteln
-    Familienbildung; Weiterentwicklung von Kitas zu Familienzentren
-    Sprachförderung in Kitas intensivieren
-    Verankerung „Früher Hilfen“ in Radolfzell
-    Inklusion durch ausgebildete Fachkräfte verstärken
-    Förderung informeller Bildung in Vereinen und Jugendarbeit
-    Klassenzimmer rechtzeitig sanieren und renovieren
-    Digitale Ausstattung der Schulen professionell begleiten (Medienentwicklungsplan)
-    Sicherstellen, dass keine sozialen Nachteile bei der Beschaffung von modernen Lehr- und Lernmitteln entstehen
-    Bau einer Sporthalle für die Ratoldusschule
-    Sicherstellung, dass Schwimmausbildung nach Bildungsplan    durchgeführt werden kann

 

 

Innenstadt/Altstadt


Radolfzeller Innenstadt, Blick in die Seestraße

-    Aufenthaltsqualität erhöhen durch ansprechende Begrünung bzw. Möblierung, Angebote für Kinder und Jugendliche
-    Frequenzbringer können kommunal genutzte Räume für die Verwaltung sein, gastronomische Betriebe, spezieller Einzelhandel oder auch Handwerk usw.
-    Kommune muss eine Altstadtinitiative mit allen Beteiligten einrichten
-    Gutachten zur Innenstadtentwicklung zeitnah umsetzen

 

 

Entwicklung von der Mettnaubrücke bis zur Mooserbrücke

-    Mix von Wohnen, Dienstleistungen, Gewerbe (auch Kunstgewerbe), Handwerk und Grünkorridoren (Aufenthaltsqualität!)
-    Mietgünstiger Wohnungsbau (auch Wohnheim für Auszubildende, siehe auch „Landesprogramm“)
-    Stegverbindung Friedrich-Werber-Straße – Karl-Wolf-Straße
-    Insgesamt: Stärkung der Innenstadt
-    Herzengelände weiterentwickeln: Jugendherberge, Fitnessparcours, Hotelerweiterung, Parkhaus

 

 
 

Wirtschaft und Gewerbe

-    die Bereiche „Wohnen, Bildung, Infrastruktur, Energie, Gesundheitsversorgung“ sind Eckpfeiler eines attraktiven Wirtschaftsstandorts; die intensive Arbeit daran bildet die Rahmenbedingungen für die Ansiedlung neuer bzw. den Erhalt bestehender Unternehmen
-    aktive Bereitstellung attraktiver Infrastruktur (z.B. BluRado) und Anwerbung zukunftsorientierter Unternehmen, besonders in den Sektoren „Dienstleistungen“ und „Informationstechnologie“
-    Gewerbegebiet Fohrenbühl zeitnah entwickeln

 

 
 

Kinder und Jugendliche in Radolfzell

-    viele Aspekte, die Jugendliche betreffen, finden sich im Bereich „Bildung“
-    Einrichtung eines Kinderbeirats (8-14jährige)
-    Kinderforum (mind. jährlich)
-    in Zusammenarbeit mit Jugendgemeinderat Projekte entwickeln, die die Stadt für Jugendliche attraktiver machen
-    Förderung der politischen Bildung Jugendlicher

 

 
 

Tourismus


Blick auf den Untersee

-    mehr Integration von Umweltaspekten bei den städtischen und privaten Angeboten, z.B. Wohnmobilstellplätze mit Solarstrom
-    Bonus für Touristen bei Anreise mit dem ÖPNV (Bahn oder Bus)
-    Nachhaltiges Einkaufen durch ein zu schaffendes „regionales Erzeuger-Netzwerk“
-    weiterhin Förderung des „sanften Tourismus“, welcher exzessiven Motorboot-Sport auf dem Untersee ausschließt
-    mehr Qualität statt Quantität (zum Beispiel bei den Donnerstagsmärkten)
-    mehr Integration der Ortsteile
-    Patenschaften für Streuobstwiesen übernehmen
-    Ausweisung von Nordic-Walking-Strecken

 

 

Kultur

-    kulturtreibende Vereine sichtbarer machen
-    bestehende Angebote weiterentwickeln, z.B. Open-Air-Theater, Kulturnacht
-    interkulturellen Austausch fördern; Migrant:innen integrieren, migrantische Erfahrungen sichtbar machen, Themen zu POC (people of colour)
-    Unterstützung der KFZ-Initiative in der ehemaligen Werkshalle an der Friedrich-Werber-Straße

 
 

Senioren


Symbolbild - Canva

-    Neudefinition des Begriffs „Senioren“ im Diskurs fördern, entsprechende Angebote unterstützen, z.B.:
-    Seniorenkino am Nachmittag
-    Innenstadtgestaltung auch für Senioren denken (Plätze, Bänke, Straßenbelag z.B.)
-    Barrierefreiheit
-    digitaler Treffpunkt: Verabreden zu gemeinsamen Unternehmungen übers Handy oder Internet
-    Wohnangebote, die Senioren entgegenkommen, z.B. neue Wohnkonzepte, wie Senioren-WGs, oder Wohnen mit mehreren Generationen (Wige)
-    Unterstützungsangebote für Senioren beim Einkaufen
-    Kontaktangebote schaffen für junge Menschen 

 

Sport


Symbolbild - Pixabay

-    Weiterentwicklung des Mettnausportparks
-    Sanierung der Sport- und Bolzplätze (Kernstadt und Ortsteile)
-    Konstruktive Lösung zum Erhalt der Tennishalle
-    Sanierung und Ausbau der Mini-Golfanlage
-    Erhalt der Bolzplätze und Einrichtung von sportlichen Freizeitanlagen für junge Menschen
-    Sanierung des Strandbads
-    Zusammenarbeit mit IG Sport intensivieren

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Informiert bleiben!

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.

Lina Seitzl - Unsere Kandiatin für den Bundestag

Sind Sie auf Facebook? Wir auch.

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

15.05.2024, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Vorstandssitzung SPD Radolfzell

09.06.2024, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahl

19.06.2024, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Vorstandssitzung SPD Radolfzell

25.09.2024, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Vorstandssitzung SPD Radolfzell

29.10.2024, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Mitgeliderversammlung SPD Radolfzell

11.12.2024, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Vorstandssitzung SPD Radolfzell

Alle Termine