SPD Radolfzell

Herzlich Willkommen!

Peter Friedrich bleibt Kreisvorsitzender

Veröffentlicht am 21.07.2006 in Kreisverband

Der 34jährige SPD-Bundestagsabgeordnete Peter Friedrich bleibt Vorsitzender der SPD im Kreis Konstanz. Auf einer delegiertenkonferenz der Partei in Radolfzell erhielt er mit 53 von 59 abgegebenen Stimmen eine überzeugende Mehrheit (89,8 %).

„Im Kreis Konstanz wächst die SPD“, berichtete Friedrich von steigenden Mitgliederzahlen des SPD Kreisverbands, dem aktuell 1045 Mitglieder angehören. So belege der Konstanzer SPD-Ortsverein in der bundesweiten Rangliste zur Zeit einen hervorragenden sechsten Platz.

Auf gute Resonanz stießen viele Veranstaltungen des Kreisverbands, so Friedrich. Hervorzuheben sei der Heckerhut. Diese Auszeichnung habe die SPD ins Leben gerufen, um Persönlichkeiten, die sich für die soziale Demokratie verdient gemacht haben, angemessen zu ehren. Als der Schweizer Jean Ziegler geehrt wurde, reichte der Konstanzer Bürgersaal nicht aus, um allen Interessierten Platz zu geben, berichtete Friedrich stolz. Der Kreisverband konnte in den letzten beiden Jahren die Kontakte zu Gewerkschaften, Umwelt- und Sozialverbänden mit Hilfe von Zielgruppengesprächen, unter anderen auch mit Bundespolitikern, deutlich verbessern.

Freude und Enttäuschung erlebte die Partei jedoch bei den letzten Wahlen. Während die SPD auch im Kreis bei der Bundestagswahl in den Wochen vor dem Wahltermin überzeugend aufgeholt habe, erlebte man bei der Landtagswahl sowohl in Singen als auch in Konstanz eine bittere Niederlage: „Wir führten einen Wahlkampf gegen die Gleichgültigkeit“, erklärte Friedrich das Ergebnis, das stark von der Unzufriedenheit mit der Großen Koalition in Berlin geprägt war. Denn dort müsse „zusammenregieren, was nicht zusammen passt“.

In den nächsten beiden Jahren will sich die SPD frühzeitig auf die Gemeinderatswahlen 2009 vorbereiten. „Wir wollen gute Listen aufstellen, gute Themen ansprechen und einen guten Wahlkampf führen“, forderte Friedrich von seiner Partei. Daher werde der Kreisverband Schulungen für die Ortsvereine anbieten und die Kommunikation nach innen und außen durch die Mitgliederzeitschrift links.kn sowie das Internet-Angebot www.spd-kreis-konstanz.de weiter verbessern.

Unterstützt wird Friedrich dabei von zehn weiteren Kreisvorstandsmitgliedern. In ihren Ämtern bestätigt wurde sein Stellvertreter, Kreisrat Dr. Max Hahn (Tengen), Jens Bodamer (Kasse, Dettingen-Wallhausen), Winfried Kropp (Pressesprecher, Konstanz), Gabi Sperling (Schriftführerin, Allensbach) sowie die Beisitzer Ursel Hanser (Singen) und Herwig Meyer (Volkertshausen). Die 26jährige Jana Zirra wurde zur zweiten Stellvertreterin Friedrichs gewählt. Neu gehören die Gemeinderäte Irmgard Feddern (Stockach), Jutta Gold (Rielasingen-Worblingen) und Dietmar Johann (Singen) dem Vorstand an.

 

Homepage SPD Kreis Konstanz

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Informiert bleiben!

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.

Sind Sie auf Facebook? Wir auch.

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

21.01.2023, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr Klausurtagung SPD Radolfzell
Wir laden alle Mitglieder der SPD Radolfzell, v.a. auch die Mitglieder der Höri, dazu ein, dazuzukommen zu unsere …

Alle Termine