Vom Bioenergiedorf zum Windrad

Veröffentlicht am 25.10.2011 in Veranstaltungen

"Wir können die Energiewende schaffen," sagt Hans- Peter Storz. Einen Einblick gibt die Energie- Exkursion, zu der der Abgeordente am Freitag, den 28. Oktober von 14 bis 18 Uhr einlädt. Mit dem Bus geht es ins Bioenergiedorf Mauenheim und auf den Fürstenberg zur Besichtigung eines Windrads.
(Bild: Peter Reinäcker / pixelio)

„Der Umstieg auf erneuerbare Energiequellen hat längst begonnen,“ sagt der SPD- Landtagsabgeordnete Hans- Peter Storz. Zahlreiche Projekte und dezentrale Kraftwerke zeigen, „dass wir die Energiewende schaffen können.“ Einen Einblick bietet die Energieexkursion, zu der Abgeordnete Hans- Peter Storz in Zusammenarbeit mit Solarcomplex einlädt. Am Freitag, den 28. Oktober führt eine Informationsfahrt mit dem Bus zunächst in das Bio- Energiedorf Mauenheim und anschließend zur Besichtigung des Windrads auf dem Fürstenberg bei Donaueschingen. Geführt wird die Exkursion von Bené Müller (Solarcomplex). Der Energie- Bus fährt um 14 Uhr vor dem Singener Rathaus ab. Die Teilnahme an der Exkursion ist kostenlos, es ist eine Anmeldung per E- mail (info(at)hans- peter- storz.de) oder per Telefon (07731/747168) im Singener Büro des Abgeordneten erforderlich.

 

Homepage SPD Kreis Konstanz

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Sind Sie auf Facebook? Wir auch.

Informiert bleiben!

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.