SPD Radolfzell

Herzlich Willkommen!

Lettow-Vorbeck-Straße in Radolfzell heißt jetzt Magnolienstraße

Veröffentlicht am 18.03.2022 in Ortsverein

Monika Laule, Bürgermeisterin, hält eine Rede vor Ort

Am Freitagabend (18.03.2022) wurde die ehemalige Lettow-Vorbeck-Straße im Radolfzeller Stadtteil Altbohl in Magnolienstraße umbenannt. Im Dezember vergangenen Jahres bereits votierte der Gemeinderat mit großer Mehrheit für die Umbenennung.

Lettow-Vorbeck beteiligt am Völkermord im heutigen Namibia

Der bisherige Namensgeber Paul von Lettow-Vorbeck diente im Deutschen Reich in der Kolonie Deutsch-Südwestafrika, heutiges Namibia, und war dort maßgeblich mitbeteiligt am Völkermord der Herero und Nama, welcher in diesem Frühjahr von Deutschland als solcher anerkannt wurde.
Bereits im Ersten Weltkrieg diente Lettow-Vorbeck in Afrika. Er hielt Afrikaner für rassisch minderwertig.

Gemeinderat lehnte Umbenennung 2013 noch ab

Bereits 2013 bestätigte auch die Historikerin Heike Kempe, dass der bisherige Straßenname „absolut ungeeignet“ sei. Damals votierte der Gemeinderat mit einem Unentschieden noch gegen eine Umbenennung der Straße. Dafür wurde eine Gedenktafel mit Erklärungen zum Namensgeber vor Ort aufgehängt.

 

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Informiert bleiben!

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.

Sind Sie auf Facebook? Wir auch.

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

31.05.2022, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr SPD Ortsverein Vorstandssitzung

08.11.2022, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD Ortsverein Mitgliederversammlung

Alle Termine