SPD Radolfzell

Herzlich Willkommen!

„Gute Nachricht für Bahnfahrer“

Landtagsabgeordneter Hans-Peter Storz (SPD) begrüßt Vergabe des Regionalverkehrs Singen-Schaffhausen an die SBB

„Ich hoffe, dass die Züge von Singen nach Schaffhausen ab dem Fahrplanwechsel 2022 so verlässlich verkehren, wie wir das vom Seehas gewöhnt sind,“ sagte der Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz zur Entscheidung des Landes Baden-Württemberg, die Regionalbahnlinie an die SBB zu vergehen. „Viel zu lange waren Störungen und Zugausfälle Alltag von Bahnkunden auf dieser Linie. Höchste Zeit, dass sich das ändert,“ sagte Storz, der sich gegenüber dem Verkehrsministerium in Stuttgart mehrfach für Verbesserungen eingesetzt hatte.

 
9-Euro-Ticket gilt auf Gäubahn

Hans-Peter Storz appellierte an Land und Deutsche Bahn

Reisende können das 9-Euro-Ticket auch auf der Bahnverbindung zwischen Singen und Stuttgart Der Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz begrüßt eine entsprechende Vereinbarung zwischen der Deutschen Bahn und dem Land Baden-Württemberg. Dadurch ist eine wesentliche Lücke im Angebot des vergünstigen Nahverehrs-Tickets in Baden-Württemberg geschlossen worden, betont der Abgeorndete, der sich gegenüber dem Konzernbevollmächtigten der Bahn für Baden-Württemberg, Thorsten Krenz, und dem baden-württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann nachdrücklich für diese Lösung eingesetzt hatte.

In einem Schreiben an den Verkehrsminister des Landes Winfried Hermann und an den Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn, Thorsten Krenz hatte Storz appelliert, die entsprechenden Verhandlungen zügig abzuschließen. „Fahrgäste lesen seit Jahren an den Anzeigetafeln der Bahnhöfe, dass Fahrscheine des Regionalverkehrs auf der Gäubahn gültig sind,“ schreibt Storz. Niemandem hätte es verstanden,  "dass ein neues Regionalverkehrsticket auf einer Bahnlinie nicht gelten soll, während andere Tickets des Regionalverkehrs weiterhin anerkannt werden.“

 
Happy Hour - Wie funktioniert das 9-Euro-Ticket?

Abgeordnete laden zur Videokonferenz ein.

Ab dem 1. Juni wird es ein extrem vergünstigtes Abo-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr geben. Während der Bundestag gerade über das entsprechende Gesetz berät, bereitet der Verkehrsverbund Hegau-Bodensee bereits die Umsetzung vor. Wie wird das sogenannte Neun-Euro-Ticket funktionieren? Diese Frage wollen der Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz und die Bundestagsabgeordnete Dr. Lina Seitzl (beide SPD) im Rahmen ihrer Videokonferenz-Reihen Politik für Dich – Happy Hour am Montag, den 16. Mai um 18 Uhr beantworten. Als fachkundigen Gesprächspartner haben die beiden Parlamentarier den Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Hegau-Bodensee, Ralf Bendl, zur Teilnahme an der Videokonferenz eingeladen.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Informiert bleiben!

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.

Sind Sie auf Facebook? Wir auch.

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

08.11.2022, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD Ortsverein Mitgliederversammlung

Alle Termine